Transfers 2022/23

Yotanke

Lückenfüller
Ja sicher! Er wartet zuhause bis jemand anklopft. Wenn er unbedingt kommen wollte, dann hat er sein Interesse bei Kloten deponiert. Er kennt ja genug Leute dort.
Abgesehen davon: Tomlinson hat immer noch einen Vertrag. Warum hätte Bärtschi zu diesem Zeitpunkt überhaupt einen neuen Trainer suchen sollen?
Lustig. Mit Deinen Ausführungen gibst Du Dir eigentlich selber die Antworten. Genau weil Tomlinson ja noch einen Vertrag hat, hat er nicht aktiv in Kloten angeklopft. Bärtschi hingegen kannte ja den Gesundheitszustand von Tomlinson und dass dieser teilweise den Trainings fern bleiben musste. Bärtschi hätte da rechtzeitig alle Optionen prüfen müssen. Es war Bärtschi, der alle Infos hatte, nicht Liniger.
 
Lustig. Mit Deinen Ausführungen gibst Du Dir eigentlich selber die Antworten. Genau weil Tomlinson ja noch einen Vertrag hat, hat er nicht aktiv in Kloten angeklopft. Bärtschi hingegen kannte ja den Gesundheitszustand von Tomlinson und dass dieser teilweise den Trainings fern bleiben musste. Bärtschi hätte da rechtzeitig alle Optionen prüfen müssen. Es war Bärtschi, der alle Infos hatte, nicht Liniger.
Kann man machen: Bei einer Mannschaft, die um den Aufstieg kämpft und auf gutem Kurs ist, einen neuen Trainer holen, während der alte, erfolgreiche Coach noch einen Vertrag hat. Das würde auch ganz bestimmt nicht zu massiver Unruhe führen.
Kann man machen, sollte man aber nicht.

Liniger ist (jetzt) nicht zu Kloten gekommen. Das ist ganz bestimmt nicht einfach "Bärtschis Schuld".
 
Was ich schlimmer finde als dass Liniger und Paterlini abgesagt haben, ist dass Liniger und Paterlini scheinbar die erste und zweite Wahl waren...
Sorry, aber die haben doch beide kaum was vorzuweisen? Wieso sind das die beiden ersten bei denen man anklopft? Klingt für mich als wolle man einfach um jeden Preis einen Schweizer.
Auf dem Eis soll man jungen, unerfahrenen eine Chance geben, nicht auf der Trainerbank.
 

saubueb7

Stammspieler
Was ich schlimmer finde als dass Liniger und Paterlini abgesagt haben, ist dass Liniger und Paterlini scheinbar die erste und zweite Wahl waren...
Sorry, aber die haben doch beide kaum was vorzuweisen? Wieso sind das die beiden ersten bei denen man anklopft? Klingt für mich als wolle man einfach um jeden Preis einen Schweizer.
Auf dem Eis soll man jungen, unerfahrenen eine Chance geben, nicht auf der Trainerbank.
Vielleicht dachte man, dass diese Tomlinson als "Mentor" akzeptieren würden. Das scheint mir schon noch ein Dorn im Auge zu sein.. welcher erfahrene Coach akzeptiert das schon?
 
Irgendwie kommt es mir vor wie letzte Saison in der Sommerpause. Die meisten sind am jammern oder hinterfragen irgendwelche Positionen und deren Arbeit. Jungs, die Leute die verantwortlich sind und die Entscheidungen fällen , haben uns wieder ins A zurückgebracht! Habt doch bitte ein bisschen Vertrauen.

Solange wir nicht wissen wie genau die Rolle von Tomlinson aussieht, nützt es auch nichts irgendwelche Absagen (Gerüchte) zu werten. Denn wir wissen schlicht nicht, wie das Anforderungsprofil des neuen Trainers aussieht.
 

Yotanke

Lückenfüller
Irgendwie kommt es mir vor wie letzte Saison in der Sommerpause. Die meisten sind am jammern oder hinterfragen irgendwelche Positionen und deren Arbeit. Jungs, die Leute die verantwortlich sind und die Entscheidungen fällen , haben uns wieder ins A zurückgebracht! Habt doch bitte ein bisschen Vertrauen.
Da bin ich absolut bei Dir. Aber dieses Spekulieren und Werweissen macht doch irgendwie auch Spass - wie will man ansonsten die EHC Kloten-freie Zeit meistern :giggle:
 
Hoffentlich hat Klausi dieses Mal recht!
Scheint ein super Transfer zu sein..
Und das mit den 7 Ausländer finde ich auch gut..
Wenn ihm mal eine Pause gegönnt sei, und Zurkirchen spielen darf, würde man trotzdem mit 6 Söldner antreten ..
 
Wenn er so aggressiv spielt wie beschrieben, dann muss sich unsere Verteidigung aber ziemlich umstellen. Tönt aber schon mal sehr gut.
Und die 7 Ausländer deuten wohl darauf hin, dass mindestens einer des Duos Figren/Faille bleibt.


Vor allem aber freut es mich, dass Tomlinsons Gesundheitszustand so gut ist, dass er doch als Head weitermachen kann
 
Das mit den sieben Ausländern hab ich mir auch schon gedacht... du kannst den ausländischen Goalie ja nicht jedes einzelne Spiel spielen lassen und eine Ausländerlizenz für den Ersatzgoalie zu verschwenden wäre auch blöd. Vermutlich werden alle Teams mit ausländischem Goalie gleich 7 Ausländer verpflichten.

Obs wirklich Metsola wird? Am 1. Mai hat ihn Yekaterinenburg ihn als Neuzugang verkündet, ein Tag später sagte sein Agent zur Presse:
„Yuha hat den Vertrag Anfang Januar unterschrieben. Ich frage mich, warum der Klub gerade jetzt die Vereinbarungen der finnischen Spieler bekannt gegeben hat. Sie sind nicht dumm, sie wissen, dass die Finnen in der aktuellen Situation nicht nach Russland gehen werden. Metsolas Transferkarte kehrt nach Finnland zurück. Jetzt können wir den Internationalen Eishockeyverband bitten, die Transferkarte von Juha nicht nach Russland zurückzuschicken“
https://www.championat.com/hockey/n...ne-poedut-v-rossiyu.html?utm_source=copypaste (Google Translate)

Ich denke es ist schon möglich, dass er zu uns kommt. Mit den letzten paar Ausländer-Gerüchten lag Klaus glaube ich immer richtig.
Der Goalie wird nächste Saison unser wichtigster Spieler sein, Mestola klingt nach einer guten Besetzung dieser Position.

Freut mich sehr, dass Tomlinson scheinbar doch als Headcoach weiter macht. In meinen Augen ist er der ideale Headcoach für uns.
 
Hört sich doch schon mal vielversprechend an, jetzt muss das ganze dann hoffentlich nur noch offiziell bestätigt werden. Wäre richtig geil, wenn Tomlinson tatsächlich weitermachen könnte. Ich hoffe, dass er die Kraft noch mal findet, um eine ganze Saison durchzuziehen. Falls das wirklich der Fall ist, haben wir nun über ein Jahr Zeit um eine geeignete Lösung für die Zukunft zu finden.
 

Yotanke

Lückenfüller
Ich bin nicht so Fan von kleinen und leichten Goalies. Die sind irgendwie aus der Zeit gefallen. Aber der scheint wirklich über viele Jahre hinweg Top-Save-Percentages zu haben. Der Muss also etwas können. Es gilt nun einfach auch noch die Defensivabteilung auf den Goalie einzustimmen.

Wenn Tomlinson als Trainer weitermachen kann, wäre das natürlich super. Er hat Erfahrung als Nati-A-Aufstiegstrainer. Das ist Gold wert. Ich hoffe aber sowohl für ihn, als auch für EHC Kloten, dass er wirklich gesund ist. Ansonsten hilft das wirklich niemandem und würde wohl nach den ersten Niederlagen (die zu erwarten sind) zu unnötiger zusätzlicher Diskussion führen.
 
Ich bin nicht so Fan von kleinen und leichten Goalies. Die sind irgendwie aus der Zeit gefallen. Aber der scheint wirklich über viele Jahre hinweg Top-Save-Percentages zu haben. Der Muss also etwas können. Es gilt nun einfach auch noch die Defensivabteilung auf den Goalie einzustimmen.

Wenn Tomlinson als Trainer weitermachen kann, wäre das natürlich super. Er hat Erfahrung als Nati-A-Aufstiegstrainer. Das ist Gold wert. Ich hoffe aber sowohl für ihn, als auch für EHC Kloten, dass er wirklich gesund ist. Ansonsten hilft das wirklich niemandem und würde wohl nach den ersten Niederlagen (die zu erwarten sind) zu unnötiger zusätzlicher Diskussion führen.
Genoni ist auch nur 1.82, M. Nyffeler 1.78. Klar sind die modernen Tohüter extrem gross, jedoch heisst es nicht das kleine Goalies schlechter sind. Denke wenn man die Stats anschaut, kann man ihn mot gutem Gewissen holen.
Was denkt Cabi über ihn?
 
Es ist schon interessant, wie auf Watson die Kommentare-Schreiber jetzt schon wieder auf Kloten losgehen, wo von 7 Ausländer geredet wird.
Dabei vergessen die meisten, dass Kloten bis jetzt noch keinen einzigen Schweizer im Team hat, welcher mehr als 200'000 verdienen wird. Und auch Ang wird nicht mehr kosten.
Kein anderes Team, wird nächste Saison so abhängig von den Ausländern sein wie Kloten!
Da ist es nur logisch, dass man das Geld in ausländische Kaliber investiert.

Wenn Kloten 5 Söldner verpflichten würde, die im Schnitt 500'000 kosten, dann wären das 2,5 Millionen - und das wäre bei einem Budget von 13 Millionen mehr als vernünftig.

Bin gespannt, wer da noch alles Verpflichtet wird.
 
Oben