Playoff 1/4 Finale gegen Schodfo oder GCK

#1
Ich schlage vor wir diskutieren ab hier nicht mehr die Spiele einzeln sondern jeweils die ganze Serie.
Schodfo und GCK spielen in einer kurzen Best of 3 Runde den Gegner aus, dieser wird spätestens am Sonntagabend bekannt sein.
 

kimmo

Stammspieler
#4
röwansch bzw. nochmals gegen gck fände ich noch lustig. ich tendiere darauf, dass keines der beiden teams eine chance gegen kloten hat. zum glück haben wir die quali gewonnen. visp und ticino wären deutlich unangenehmer gewesen für kloten (auch betreffend reisezeit)
 

Deecee

Hockeygott
#5
Kloten ist sicher gegen beide Teams in der klaren Favoritenrolle.
In der Quali holten sie 37 Punkte mehr als Chaux und 46 Punkte mehr als GCK.
Bei der Tordifferenz haben wir auf Chaux einen Vorsprung von 106 Toren und auf GCK 132.

Chaux hat schon mehr Qualität im Kader als GCK, aber mit der Verletzung von Coffman verloren sie ihren besten Spieler. Ich tippe mal, dass sich Chaux mit 2:1 gegen GCK durchsetzen wird.
 
#6
Ich tippe auch eher auf Chaux. Persönlich denke ich generell, dass der Qualisieg sehr wichtig ist. Ajoie wird wohl bereits gegen Visp viel Energiereserven aufbrauchen, im Halbfinale (das schaffen sie meiner Ansicht nach) müssen sie wahrscheinlich gegen Langenthal, auch das wird eine riese Herausforderung! Beinahe wären wir in dieser Position gelandet.

Ich tippe auf ein 2:0-Sieg von Chaux und dann auf einen 4:0 (oder evtl. 4:1) Sieg von uns gegen Chaux! Bin richtig heiss auf Playoffs.
 

fredyy

Hockeygott
#7
Obiger Artikel von Roli Jauch trifft die Sache ziemlich genau. Das Team hat aber auch gezeigt, dass es in den Spielen gegen die starken Gegner sehr wohl weiss, wie zu spielen ist. Das macht mich optimistisch.
Ein wichtiger Faktor dürften auch die Verletzungen sein. Ich möchte mir nicht ausmalen, was passiert, wenn Dodo, Faille oder Figren länger ausfallen. Das gilt natürlich umgekehrt auch für die Gegner: Ajoie ohne Hazen oder Devos ist praktisch schon geschlagen
 

Der müde Joe

Lückenfüller
#8
Ich mache hier schon mal eine weitsichtige Prognose.😁

VF
Kloten - Schodfo 4:1
Ajoie - Visp 4:2
Langenthal - Thurgau 4:1
Sierre - Olten 3:4

HF
Kloten - Olten 4:2
Ajoie - Langenthal 2:4

Finale
Kloten - Langenthal 4:3

Spiel 7, Schluefweg Ausverkauft!😉
Game-Winner Steve Kellenberger, 59:48

Läck wär das Geil!!!😆

Aber mal schauen wie es läuft. Ich hoffe einfach, dass die erste Serie gut über die Bühne gebracht wird und man mit viel Selbstvertrauen ins Halbfinale einziehen kann.
 

Sterny2

Lückenfüller
#9
Ich mache hier schon mal eine weitsichtige Prognose.😁

VF
Kloten - Schodfo 4:1
Ajoie - Visp 4:2
Langenthal - Thurgau 4:1
Sierre - Olten 3:4

HF
Kloten - Olten 4:2
Ajoie - Langenthal 2:4

Finale
Kloten - Langenthal 4:3

Spiel 7, Schluefweg Ausverkauft!😉
Game-Winner Steve Kellenberger, 59:48

Läck wär das Geil!!!😆

Aber mal schauen wie es läuft. Ich hoffe einfach, dass die erste Serie gut über die Bühne gebracht wird und man mit viel Selbstvertrauen ins Halbfinale einziehen kann.
Also ich möchte lieber keine so knappe Entscheidung, weiss nicht wie das mit meinen Nerven sein würde.
 

Deecee

Hockeygott
#10
Ein wichtiger Faktor dürften auch die Verletzungen sein. Ich möchte mir nicht ausmalen, was passiert, wenn Dodo, Faille oder Figren länger ausfallen. Das gilt natürlich umgekehrt auch für die Gegner: Ajoie ohne Hazen oder Devos ist praktisch schon geschlagen
Klar, Verletzungen können immer Game-Changer sein. Aber ich denke Kloten wird von allen NLB-Teams noch am besten mit Verletzungen umgehen können. Wir starten praktisch ohne verletzte Spieler in die Playoffs, wir sind die einzige NLB-Mannschaft mit drei ausländischen Feldspielern und wir haben sowieso das breiteste Kader.
 
Gefällt mir: tri

tri

Törliöffner
#11
In meiner Kristallkugel sehe ich o_O ein sehr kämpferisches Schodfo gegen uns spielen, welches keine Müdigkeit aus den beiden Mini-ZSC-Spielen zeigt. Ich sehe danach aber auch einen sich rasch auflösenden Bienenschwarm, (welcher von Marchon in alle Richtungen "vertrieben" wird;))
Demzufolge freue ich mich riesig auf die Halbfinals, wozu ich in der Kristallkugel vorerst nur eine sehr nervös zuckende grüne Maus erkenne.:LOL:
 

Pasc94

Torminator
#15
Heute war scheinbar Peter Forsberg in der Garderobe bei der Mannschaft. Hoffentlich konnte er der Mannschaft paar gute Tipps mit auf den Weg geben.
 
#16
Heute war scheinbar Peter Forsberg in der Garderobe bei der Mannschaft. Hoffentlich konnte er der Mannschaft paar gute Tipps mit auf den Weg geben.
Jetzt kommen sicher wieder die Gerüchte, er würde sich finanziell am EHC beteiligen. So wie damals bei Kimi Raikönen.

Coole Sache für Jungs, eine solch gestandene Lichtgestalt des Eishockey zu treffen.
 
Oben